Für

Familien

Indonesien

Im Jahr 2017 veröffentlichte das indonesische Ministerium für Nationale Entwicklungsplanung einen Bericht, der sich auf die schrecklichen Lebensbedingungen benachteiligter Kinder im ganzen Land konzentrierte. Der Bericht zeigte unter anderem, dass 14% der indonesischen Kinder unterhalb der nationalen Armutsgrenze leben. Weniger als 5% der Kinder bis zu 6 Jahren sind sozialversichert. Durchschnittlich 40 von 1.000 geborenen Kindern sterben, bevor sie fünf Jahre alt werden. Jedes zehnte indonesische Kind ist akut unterernährt. 

Der Bericht hat darüber hinaus gezeigt, dass arme Kinder überproportional leiden: Sie sterben doppelt so häufig, bevor sie fünf Jahre alt werden und verlassen die Schule fünfmal häufiger als diejenigen, die in privilegierten Familien geboren wurden.

The Human Safety Net ist sich bewusst, dass das Wohlbefinden der Kinder - das es ihnen ermöglicht, gesund, gebildet, sicher und glücklich aufzuwachsen - der beste Weg ist, um sicherzustellen, dass sie erfolgreiche Erwachsene werden und zugunsten ihrer Gemeinschaft einen positiven Beitrag leisten.  Deshalb haben wir begonnen, die Lebensbedingungen für Familien in benachteiligten Gemeinden zu verbessern, wobei wir in der Hauptstadt Jakarta angefangen haben und unsere Tätigkeit von hier aus weiter ausdehnen.

In Indonesien konzentriert sich das Programm von The Human Safety Net For Families vor allem darauf, Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren Unterstützung bei der kleinkindlichen Entwicklung, Pflege und Bildung zu geben. Wir binden Eltern ein, indem wir ihnen Bildung und die Fähigkeiten vermitteln, die sie benötigen, um ihren Kindern gleiche Lebenschancen zu geben. Alle Spenden, die wir erhalten, werden verwendet, um unseren Wirkungsbereich auszudehnen und dazu beizutragen, das Leben benachteiligter Familien zum Besseren zu verändern.

 

Das Programm

  • Das erste „Samstagsakademie“-Programm wurde im März 2018 eingeführt.
  • Hunderte von Kindern erhalten Entwicklungshilfe und Betreuung in der frühen Kindheit sowie Nachhilfe. Sie nehmen an Übungen zur Charakterbildung teil. Darüber hinaus werden grundlegende gesundheitliche Bedürfnisse befriedigt.
  • Workshops zu elterlichen Fähigkeiten und finanzieller Allgemeinbildung begannen im April 2018.
  • Über 200 beteiligte Mütter, die an Workshops zu Mund-zu-Mund-Propaganda, Finanzmanagement und Charakterbildung teilnehmen.

 

BETEILIGTE PARTNER

Hope Worldwide Indonesia

Lokale Aktivitäten

Angetrieben von einer positiven Partnerschaft

The Human Safety Net for Families in Indonesien ist Partner von Hope Worldwide - einer internationalen NRO mit Sitz in Philadelphia (USA), die jedes Jahr rund eine Million Menschen in 70 Entwicklungsländern weltweit betreut.

Durch The Human Safety Net for Families hat Hope Worldwide Indonesia den Wirkungskreis ihres Programms „Samstagsakademie“ erweitert und hilft, die Lebensbedingungen zu ändern, indem sie für benachteiligte Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren etwas bewirkt.

Eltern besuchen Elternworkshops und Kurse über finanzielle Allgemeinbildung, um eine Grundlage für die Verbindung von Charakterentwicklung und finanzieller Bildung zu schaffen und sie in die Lage zu versetzen, eine Generation heranzuziehen, die dahingehend betreut wird, finanziell stabil und unabhängig zu werden.